So erlebst du den New York City Marathon wie ein Local (auch wenn du kein Marathoner bist)

Am New York City Marathon Sonntag machen sich mehr als  50,000 Läufer auf die 42km lange Strecke durch die fünf Stadtteile von New York, mit Start in Staten Island und dem Ziel im Central Park.  Und egal ob du ein Marathoner, ein zukünftiger Marathoner, ein Läufer oder Besucher bist, so erlebst du die Stimmung rund um den New York City Marathon wie ein New Yorker.

Dein Eventplan für die New York City Marathon Woche

Entdecke SoHo mit Lole and runstreet am Montag

Entdecke gemeinsam mit Lole NYC und runstreet Soho, Little Italy und Nolita. Unterwegs kommst du an den schönsten Street art Wänden in Manhattan vorbei und kannst beim Wettbewerb tolle Preise gewinnen. Im Lole Atelier, 112 Mercer Street in Soho kannst du während diesem ca. 5km langen Lauf deine Sachen deponieren.

Dienstag:  Training mit Paragon Sports

Auf der  Facebook page von Paragon Sports am Union Square findest du alle kostenlosen Angebote an Lauftreffs für die Marathon Woche. Es hat verschiedene Trainings mit unterschiedlicher Länge, Geschwindigkeit und Interval training. Im Shop findest du zudem alles was das Läuferherz begehrt.

Ein erster Blick auf die Ziellinie mit Shack Shak und Jackrabbit

Erhalte einen ersten Blick auf die berühmte Ziellinie des New York Marathons mit Jackrabbit . Auf dem monatlichen shake out run gemeinsam mit Shake Shack “Shack Track & Field”.  Treffpunkt ist im Shop am Columbus Circle, dort kannst du dich auch umzuiehen und deine Tasche zum Ziel, dem Shake Shack an der upper east side, transportieren lassen. Der ca 5km lange Lauf führt durch den Central Park. Das erste Getränk am Ziel ist gratis!

Willkommen an der Marathon Expo und zum NYRR open run am Donnerstag

Startunterlagen für den New York City Marathon oder den Dash to the finish line 5k holst du am besten am Donnerstag ab! Da ist das Expo Gelände noch nicht so überfüllt und und kannst in Ruhe alle Aussteller besuchen. Achtung, die Atmosphäre an der Expo ist ansteckend!

New York Road Runners bietet wöchentlich kostenlose Läufe in den Parks der einzelnen Stadtteile von NY an. Alle Läufe werden durch freiwillige Helfer organisiert. Unser Lieblings-open-run findet im Brooklyn Bridge Park statt. Mit spektakulärer Aussicht auf die Skyline von Manhattan. Du kannst dich online anmelden oder einfach vorbei schauen:  NYRR open run .

 

Dein Start in den Freitagmorgen mit November Project im Central Park

Wecke gemeinsam mit  November Project im Central Park! Sei einfach um 7.28am am Treffpunkt (wird jeweils auf der Facebookseite bekannt gegeben) und trainiere kostenlos mit. November Project ist eine Fitnessgruppe, die in Boston entstand und in vielen Städten der USA mittlerweile existiert.

“Dash to the finish line” am Samstag

Der dash to the finish line 5km run ist einer der wenigen Läufe, welcher dich durch das Herz von Manhattan führt. Gestartet wird direkt vor den Vereinten Nationen, vorbei am Grand Central Terminal und Bryant Park und dann hinauf in den Central Park. Obwohl mehr als 10’000 Läufer teilnehmen, teilweise Spitzen Athleten, zählt er zu den fun Läufen der NYRR. Insbesondere wen du (noch) nicht den Marathon laufen willst, aber wissen willst, wie sich der Lauf über die berühmte Ziellinie anfühlt, dann ist dies genau der richtige Lauf für dich. Einige Marathon laufen ihn auch als shake out run.

Den New York City Marathon als Läufer, Volunteer oder Zuschauer erleben

Es ist Sonntag, wow!!! Falls du nicht als aktiver Läufer unterwegs bist, kannst du als freiwilliger Helfer mit New York Road Runners den Marathon erleben (unbedingt frühzeitig auf der NYRR Webseite anmelden!) oder du unterstützt die Läufer als Zuschauer. Der beste Ort zum Zuschauen ist am Swiss Corner in Williamsburg, Brooklyn 🙂

Und was ist dein Tipp für die NYC Marathon Woche?

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, freuen wir uns über deinen Kommentar oder wenn du diesen Beitrag mit deinem Netzwerk teilst. Du kannst Two Swiss Running auf  Facebook und Instagram folgen oder unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Pin it for later!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.