Cherry Blossom 10mile Lauf Washington DC – ein Frühlingstraum in pink

Der Cherry Blossom 10mile Lauf und 5km Walk ist einer der schönsten Frühlingsläufte. Denkst du bei Kirschblüten an Tokyo? Dann solltest du dir unbedingt das Blütenmeer der 3.000 Kirschbäume in Washington DC anschauen. Der Cherry Blossom Lauf ist die perfekte Möglichkeit das Farbenspiel an Pinktönen rund um das Tidal Basin zu erleben. Übrigens ein Geschenk von Tokyo an Washington DC!

Der Cherry Blossom Ten Mile Lauf Washington DC

Um zu den 15’000 Läufern zu gehören, die am 45. “Runners Rite of Spring” in Washington DC teilnehmen und an diesem sonnigen aber frischen Sonntagmorgen die Blütenpracht der 3’000 Kirschbäume rund um das Tidal Basin ist Planung und Glück gefragt: Wer laufen will, muss sich rechtzeitig im Dezember für die Lotterie bewerben und ein wenig Glück haben und gezogen werden. Und wir hatten Glück! Der Cherry Blossom Ten Mile Run startet rund um das Washington Monument.  Auf der 16km lange Strecke geniesst man den Anblick von einer unendlichen Farbpalette an Pinktönen.  Entlang der Independence Ave, über die Memorial Bridge nach Arlington und zurück und mit zwei kleinen Loops erreicht man das Tidal Basin. Der schönste Teil der Strecke startet ab KM10, wenn man den East Potomac River Park erreicht und hinunter Richtung Hains Point läuft. Hier geht es buchstäblich unter den Kirschbäumen entlang mit Blick auf den Potomac Fluss auf der rechten Seite. Die gesamte Strecke ist merheitlich flach, einzig kurz vor dem Ziel geht es einen kleinen Hügel hinaus, der nochmals den Blick auf das Tidal Basin freigibt, bevor man die Ziellinie überquert.

Das Nationale Kirschblüten Festival in Washington DC

Egal ob als Läufer, Begleiter oder Besucher, das National Cherry Blossom Festival ist die schönste Zeit für einen Besuch in Washington D.C. Das Geschenk der 3’000 Kirschbäume, welches Washington von Tokyo im Jahr 1912 erhielt, ermöglicht den Besuchern einen Frühlingstraum in Pink zu geniessen. Während mehr als 1.5 million Menschen das Festival jedes Jahr besuchen, ist der Cherry Blossom Lauf nur einer von vielen Veranstaltungen, die von Ende März bis Anfang April angeboten werden.

Georgetown Cupcakes – Washington’s süsseste Verführung

Der süsse Duft der Krischbäume harmoniert perfekt mit einem Besuch in Washington’s bestem Cupcake Laden:  Georgetown Cupcakes! Ein Muss für jeden Cupcake Fan!

Diese Orte muss man in Washington DC gesehen haben

Rund um das Tidal Basin lassen sich verschiedene National Monumente besichtigen: Lincoln Memorial, Thomas Jefferson Memorial and the Martin Luther King Monument. Und wer keine Lust zum Laufen hat, der leiht sich ganz einfach ein Bike.

Eine ganze Strasse gesäumt von Museen ist die National Mall. Hier lassen sich mehrere Tag mit dem Besuch der Smithsonian Museums verbringen. Eintritt ist mehrheitlich kostenfrei. Wir können das National Museum of National History, das National Museum of American History und das neue National Museum of African American History and Culture empfehlen.

Mit einer frühzeitigen Plaung lässt sich auch ein Besuch im Capitol und der Library of Congress arrangieren. Beide Touren sind sehr zu empfehlen.

 

Was ist dein Lieblingslauf im Frühling?

 

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, freuen wir uns über deinen Kommentar oder wenn du diesen Beitrag mit deinem Netzwerk teilst. Du kannst Two Swiss Running auf  Facebook und Instagram folgen oder unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Pin it for later!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.